AGB

1. Geltungsbereich

Für die Nutzung dieser Website und die Geschäftsbeziehung zwischen Kohlers Brücken und ihren Kundinnen und Kunden gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und die unter Punkt 8 angeführten Datenschutzbestimmungen in ihrer zum Zeitpunkt des Abrufs der Website bzw. der Bestellung von Waren aktuellen und gültigen Fassung.

Kunde ist jede natürliche oder juristische Person, die mit kohlers-bruecken.ch in Geschäftsbeziehung steht. Die AGB, die Liefer- und Zahlungsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen können von Zeit zu Zeit angepasst werden. Die Kundinnen und Kunden werden gebeten, diese Bestimmungen bei jedem Besuch der Website und bei jeder Warenbestellung sorgfältig durchzulesen.
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschliesslich. Entgegenstehende, ergänzende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung durch Kohlers Brücken. Mit der Nutzung dieser Website bzw. mit der Bestellung von Waren erklärt sich der Kunde mit diesen AGB einschliesslich der Liefer- und Zahlungsbedingungen vollinhaltlich einverstanden.
Kohlers Brücken vertreibt verschiedene Brückenmodelle und Ausführungen. Preis- und Sortimentsänderungen sowie inhaltliche Änderungen bleiben vorbehalten. Alle Angaben auf www.kohlers-bruecken.ch wie Produktbeschreibungen, Seitenangaben, Abbildungen, Lieferfristen und sonstige Angaben sind nur als Annäherungswerte zu verstehen und stellen keine Eigenschaftszusicherungen oder Garantien dar. Kohlers Brücken bemüht sich, auf dieser Website richtige, vollständige, aktuelle und leicht verständliche Informationen zur Verfügung zu stellen, übernimmt jedoch keine Haftung oder Garantie, weder ausdrücklich noch stillschweigend.

Alle Angebote auf dieser Website sind freibleibend und unverbindlich.


2. Preise

Die Preise von Kohlers Brücken verstehen sich, wenn nicht anders angegeben, ohne Mehrwertsteuer und in Schweizer Franken (CHF) oder optional in Euro.
Die Versandkosten (inkl. Verpackung) werden, wo nicht anders vermerkt, zusätzlich verrechnet und sind vom Kunden zu bezahlen. Die Versandart kann im Bestellprozess ausgewählt werden und wird unter der Position Versandkosten separat ausgewiesen.
Änderungen bleiben vorbehalten, insbesondere kann Kohlers Brücken die Preise jederzeit und ohne Vorankündigung ändern.


3. Vertragsabschluss

Die Angebote auf dieser Website stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei Kohlers Brücken Waren zu bestellen. Mit der Bestellung über diese Website einschliesslich der Annahme dieser AGB gibt der Kunde ein rechtlich verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. An die Bestellung ist der Kunde gebunden. Soweit nicht anders angegeben, besteht kein Rückgabe-, Rücktritts- oder Widerrufsrecht.
Der Vertrag kommt zustande, wenn Kohlers Brücken eine Annahmeerklärung per E-Mail versendet, in der der Versand der bestellten Produkte bestätigt wird oder die bestellten Produkte an den Kunden ausgeliefert werden.
Bestellungen werden erst nach vollständigem Zahlungseingang ausgeführt und ausgeliefert. Stellt sich nach Vertragsschluss heraus, dass die bestellte Ware nicht oder nicht vollständig geliefert werden kann, ist Kohlers Brücken berechtigt, ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten. Ist die Zahlung des Kunden bereits bei Kohlers Brücken eingegangen, wird sie dem Kunden zurückerstattet. Ist noch keine Zahlung erfolgt, wird der Kunde von der Zahlungspflicht befreit. Kohlers Brücken ist im Falle des Rücktritts nicht zu einer Ersatzlieferung verpflichtet.

 

4. Zahlungsmöglichkeiten

Dem Kunden stehen grundsätzlich die im Bestellvorgang angegebenen Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Kohlers Brücken behält sich das Recht vor, Kunden ohne Angabe von Gründen von einzelnen Zahlungsmöglichkeiten auszuschliessen.

 

5. Lieferung, Prüfpflicht, Mängelrüge und Rücksendung

Die Lieferungen erfolgen per Post oder Kurier an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Lieferadresse. Die Rechnungsstellung erfolgt ausschliesslich per E-Mail. Mit dem Versand gehen Nutzen und Gefahr auf den Kunden über, soweit dies gesetzlich zulässig ist.
Ist die Lieferung nicht zustellbar oder verweigert der Kunde die Annahme der Lieferung, kann Kohlers Brücken nach Mahnung per E-Mail an den Kunden unter Ansetzung einer angemessenen Frist vom Vertrag zurücktreten und die Kosten für Druck, Verpackung und Versand sowie Umtriebe (mindestens CHF 75.-) und allfällige Entsorgung in Rechnung stellen. Wird eine zweite Lieferung notwendig, so hat der Kunde die dadurch entstehenden Mehrkosten zu tragen und im Voraus zu bezahlen.
Der Kunde ist verpflichtet, die gelieferte Ware sofort nach Erhalt zu prüfen und allfällige Mängel, für die Kohlers Brücken Gewähr leistet, unverzüglich schriftlich per Brief (Rücksendeadresse unten) oder per E-Mail an lorenz@kohlers-bruecken.ch.ch mitzuteilen.

Rücksendungen sind zu richten an:

Kohlers Brücken
Lorenz Kohler
Obere Altmatt 12
4717 Mümliswil

und erfolgen auf Rechnung und Gefahr des Kunden. Der Kunde hat die Ware vollständig, mit Lieferschein und genauer Fehlerbeschreibung an die angegebene Rücksendeadresse zu senden.
Ergibt die Prüfung durch Kohlers Brücken, dass die Ware keine wesentlichen, feststellbaren Mängel aufweist, kann Kohlers Brücken auf Vertragserfüllung bestehen und die Ware erneut an den Kunden versenden. In diesem Fall ist Kohlers Brücken berechtigt, zusätzlich zum Verkaufspreis die Kosten für den zweiten Versand sowie die Prüfkosten in Rechnung zu stellen.

 

6. Gewährleistung

Kohlers Brücken ist bemüht, qualitativ einwandfreie Produkte zu liefern. Bei begründeten und rechtzeitig gerügten Mängeln übernimmt Kohlers Brücken die Gewährleistung für die Mängelfreiheit. Die Gewährleistung erfolgt nach Wahl von Kohlers Brücken durch kostenlose Nachbesserung, gleichwertigen Ersatz oder (teilweise) Rückerstattung des Kaufpreises. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.
Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf normale Abnützung, die Folgen unsachgemässer Behandlung oder Beschädigung durch den Kunden oder Dritte sowie auf Mängel, die auf äussere Umstände zurückzuführen sind. Ebenso ist die Gewährleistung für Verbrauchs- und Verschleisserscheinungen ausgeschlossen.

 

7.  Haftung

Kohlers Brücken schliesst jegliche Haftung, aus welchem Rechtsgrund immer, sowie Schadenersatzansprüche gegen Kohlers Brücken und allfällige Hilfspersonen aus. Kohlers Brücken haftet insbesondere nicht für indirekte Schäden und Mangelfolgeschäden, entgangenen Gewinn oder sonstige Personen-, Sach- und reine Vermögensschäden des Kunden. Vorbehalten bleibt eine weitergehende zwingende gesetzliche Haftung, etwa für grobe Fahrlässigkeit oder rechtswidrige Absicht.